Energiearbeit

18. 05. 24
posted by: Madlen
Hits: 653

ENERGIEARBEIT

 

Nicht nur in der Naturheilkunde ist längst bekannt, dass blockierte oder gestörte Lebensenergie oft die Ursache von Krankheit ist. Diese Lebensenergie fließt durch uns und um uns herum und schafft so ein Energiefeld, das unsere physische Form formt (informiert) und vitalisiert. Die Energien, die von unseren emotionalen und mentalen Zuständen erzeugt werden, beeinflussen dieses Energiefeld. Innerhalb des Energiefeldes gibt es Punkte von gebündelter Energie, die als Energiezentren oder Chakren bekannt sind.

Alles besteht aus Schwingung, auch wir. Jede Zelle in uns schwingt und so hat z.B. jedes Organ seine eigene, individuelle Schwingung.

Heilung bedeutet "ganz machen". Beim energetischen Heilen geht es darum, aus allen Ebenen ein Ganzes zu machen - physisch, emotional, mental und spirituell -, damit letztendlich die Seele unseres Wesens in unserem Leben voll zum Ausdruck kommen kann.

Das erste Gesetz der Energieheilung besagt: Alle Krankheiten sind das Ergebnis von gehemmtem Seelenleben. Dies gilt für alle Formen in allen Bereichen. Die Kunst des Heilens besteht darin, die Seele freizusetzen.

 

Über Energieheilung

Energieheilung ist eine sanfte und sehr kraftvolle Heilmethode, die darauf abzielt, den optimalen Fluss der Lebensenergie im Körper wiederherzustellen und so den Heilungsprozess zu unterstützen. Es handelt sich um eine ganzheitliche Therapieform, die auch ergänzend zur Schulmedizin und anderen Therapien eingesetzt werden kann.

Die Vorteile der energetischen Heilung sind ein sofortiges und tiefes Gefühl der Entspannung und Balance, Linderung von körperlichen Symptomen und Schmerzen, emotionale Freiheit, erhöhte Vitalität und ein allgemeines Wohlbefinden.

Auch emotionale Blockaden, wie beispielsweise Stress, Depressionen oder Angstzustände können durch Energiearbeit transformiert werden, was zu einem tiefen Gefühl von Frieden und Wohlbefinden führt.

Durch die Energiebehandlung werden energetische Blockaden aufgelöst und der Körper kann wieder auf seine eigenen Selbstheilungskräfte zurückgreifen, wodurch Heilung im ganzheitlichen Sinne erreicht werden kann.

Wir nehmen Kontakt zu unserem innersten Wesen auf, welches von Grund auf immer schon vollkommen ist. Wir haben das nur verlernt, bzw. vergessen (vielfach durch unsere Erziehung).

Wenn wir in Kontakt mit unserem innersten Wesen sind, sind wir in Harmonie. Es liegt mir am Herzen, diesen inneren Kontakt wiederherzustellen, damit körperliche, emotionale oder mentale Störungen losgelassen werden können. Nicht nur, um Probleme loszulassen, sondern diese als Sprungbrett für eine freiere und erweiterte Lebensweise zu nutzen.

Wir sind - jeder von uns - unser eigener Heiler. Meine Techniken können dir nur dabei helfen, das zu heilen, was du zu erkennen und zu lösen bereit bist.

Der Ausgleich unseres Energiefeldes ist für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden ebenso wichtig, wie gesunde Ernährung, Bewegung und Meditation.

Beim energetischen Heilen wird nach der Ursache der Erkrankung gesucht und diese behandelt, damit die Krankheit dauerhaft geheilt werden kann. Werden hingegen nur die Symptome abgestellt und die Verantwortung in die Hände von Spezialisten gelegt, kann kein dauerhafter Heilungserfolg stattfinden. Die Verantwortung für die Heilung liebt immer beim Patienten selbst. Wir müssen selbst dazu beitragen, uns unserer Themen anzunehmen und eine Veränderung zuzulassen.

Die Energieheilung ist immer heilsam, da die Energie genau dorthin gelenkt wird, wo diese am dringendsten benötigt wird.

Bei Kindern wirkt diese Art der Heilung besonders gut, weil sie noch viel stärker mit ihrer Seele verbunden sind und noch wenige oder gar keine Schutzmauern aufgebaut haben.

Bevor sich eine Erkrankung in unserem Körper manifestiert, wurden feinere Hinweise, die uns die Seele vorher bereits gesendet hat, übersehen oder verdrängt.

Unser Körper dient dann als Projektionsfläche unserer Seele. Über körperliche Symptome oder ungute Gefühle hat die Seele nun eine offensichtlichere Möglichkeit, mit uns zu kommunizieren und um Hilfe zu rufen, damit wir beginnen, Veränderungen in unserem Leben anzustreben.

 

Nach der Behandlung

Die Behandlungen werden in Abständen von ungefähr einmal wöchentlich für einige Wochen angeboten, es gibt jedoch keine Richtlinien bezüglich der Häufigkeit. Dies kann je nach Fall variieren. Während einige Patienten bereits Verbesserungen nach nur einer Behandlung wahrnehmen, benötigen andere möglicherweise mehrere Sitzungen. Manche Patienten planen gerne regelmäßige Termine, um ihre Energiefelder im Gleichgewicht zu halten und ihr spirituelles Wachstum zu unterstützen. Aber letztendlich bitte ich Sie, auf Ihren eigenen Körper und Ihre innere Stimme zu hören und Ihre eigene Entscheidung zu treffen.

Auch wenn wir die Behandlung beendet haben, fließt die Energie weiter und schafft ein inneres Gleichgewicht. Die Auswirkungen der Behandlung sind entweder sofort oder im Laufe der Zeit spürbar. Gelegentlich kann es zu einer vorübergehenden Verschlechterung der Symptome kommen, bevor eine Verbesserung eintritt.